Globalisiertes Freelancing

(Gastartikel: Kai L. Hoppenheidt, Twago) Freelancing wird als Beschäftigungsform immer populärer, dies nicht zuletzt aufgrund der allgegenwärtigen Expansion des Internet und damit einhergehenden, neuen Dienstleistungsplattformen. Das Freelancertum wird durch diesen allgemeinen Bedeutungszuwachs, sowie auch durch die offenkundigen Vorteile eine interessante Alternative für Experten aus verschiedensten Branchen. U.a. Programmierer, Designer oder Übersetzer können sich als Freelancer ...